Internetmarke

Print postage online - Immediate, easy and fast

Overall rating
2.5 of 5 stars
Based on 8 reviews

  • 5 of 5 stars
    25% of ratings are 5 stars
    (2)
  • 4 of 5 stars
    0% of ratings are 4 stars
    (0)
  • 3 of 5 stars
    13% of ratings are 3 stars
    (1)
  • 2 of 5 stars
    25% of ratings are 2 stars
    (2)
  • 1 of 5 stars
    38% of ratings are 1 stars
    (3)

All reviews

8 reviews

Guardian Horse

Format der erstellten Briefmarke nicht auswählbar und unhandlich, es ist nicht möglich mehrere Sendungen auf einmal zu machen. Portokasse wird benötigt...Noch sehr umständlich und langsam .

Absolut wünschenswert wäre, dass das Etikett mit einem gängigen Labeldrucker auszudrucken wäre und nicht ein einziges Etikett auf einer DIN A4 Seite, das dann umständlich formatiert werden musss...
Auch die Portokasse aufzuladen ist umständlich, so ist es z.B. nicht möglich in den ersten 7 Tagen mehr als 20 Euro via Paypal aufzuladen und erfordert eine extra Eröffnung der Portokasse. Der einfachere Weg wäre eine direkte Kopplung an das Betriebskonto oder Paypal….

Developer reply

July 15, 2019

Hallo Guardian Horse,

ja, das PDF Format is leider derzeit das einzige das wir anbieten.
Mehrere Sendungen auf einmal zu handel (Multi-Label printing) ist gerade in der Entwicklung.

Kannst Du uns noch ein wenig genauer beschreiben was Du mit "sehr umständlich und langsam" meinst und wie es aus Deiner sicht optimiert werden könnte.

Vielen Dank!

NORVINE Official Site (Norvine.com)

Ich hab schneller ein Label auf der Webseite der DP als mit dieser komischen App! Login nur mit Portokasse!! nicht als Geschäftskunde vom Deutsche Post Shop. Kundenservice sehr langsam und nicht hilfreich.

Developer reply

July 1, 2019

Hallo und Danke für das Feedback.

Die Protokasse ist derzeit der einzig unterstützte Kontentyp. Die Business-Account Unterstützung wird derzeit intern besprochen. Ich kann hier noch nicht fix zusagen, wann diese Verfügbar wird.

Sie können auch gerne jederzeit den Internetmarke App support direkt kontaktieren, falls Sie noch Fragen haben.

Stephan Wiesner Fotografie

Die App funktioniert nur im Chrome, nicht im Safari (Mac)! Was hat der Browser mit der App zu tun? Das sollte eine Server-Funktion sein und kein JavaScript :-(
Funktioniert nur mit der Portokasse und einem Label-Printer. Die Idee soll wohl sein, dass man die Briefmarke für einzelne Bestellungen drucken kann. Es gibt keinen Massendruck.
Die Portokasse ist aber auch eine starke Einschränkung. Ich habe einen Business-Account bei der Post und bekomme Warensendungen mit Rabatt - kann mich mit dem Account aber nicht anmelden. Daher würde es eigentlich funktionieren, aber das Post-Chaos mit mehreren Accounts für Briefmarken verhindert das :-(

Developer reply

July 1, 2019

Hallo und Danke für das Feedback.

a) Die App funktioniert nur im Chrome, nicht im Safari (Mac)
Wir sind uns dieses Problem bewusst. Leider ist es so, das neue Browser sich schon sehr ähnlich verhalten, aber eben noch nicht identisch.
Das die App im Moment nicht mehr mit Safari funktioniert liegt an einer restriktiveren Policy die Safari eingeführt hat.
Wir sind da an einer Behebung, diese begingt aber einige gröberer Anpassungen und es wird noch ein wenig dauern, bis wir diese Ausrollen können.

b) Massendruck
Ja dies ist ein oft gewünschtes Feature. Dieses wird derzeit entwickelt und wir hoffen, das wir dies bald für die Internetmarke App ausrollen können.

c) Portokasse
Die Protokasse ist der Unterstütze Kontentyp. Die Business-Account unterstützung wird derzeit intern besprochen. Ich kann hier noch nicht fix zusagen, wann diese Verfügbar wird.

Sie können auch gerne jederzeit den Internetmarke App support direkt kontaktieren, falls Sie noch Fragen haben.

innoGadgets

Update 08.04.2019: In der App wurden ein paar Verbesserungen vorgenommen. Es ist nun möglich in der Tabelle für die Markenverwaltung die Tracking-Links anzuklicken. Außerdem ist die Tabelle übersichtlicher. Bulk-Order von Marken sowie ein wählbares Format für die Label gibt es immernoch nicht.

Wir haben die App installiert mit dem Gedanken den Versand von Briefen mit der Internetmarke zu automatisieren. Leider können die Marken nur einzeln erstellt werden. Hier fehlt definitiv die Bulk-Order, die es ja auch auf der Seite der Internetmarke gibt.

Ein weiterer Punkt ist die Bereitstellung des Lables. Dieses gibt es bisher nur in A4. Wir würden es aber gerne mit unserem Labeldrucker ausdrucken und müssen es nun jedesmal umständlich formatieren. Der Support hat sich schnell gemeldet und ist freundlich, allerdings ist mein Ticket nun seit 26 Tagen offen, ohne dass weitere Kommunikation stattfand.

Fazit: Wir haben die App installiert, um den Versand-Prozess weiter zu automatisieren. Allerdings hat sich herausgestellt, dass die App kaum Zeit einspart, da wichtige Funktionen fehlen.

hangloo

App ist gut, um den Briefversand zu vereinfachen. Versenden mit Großbrief und Tracking und man kann die Bestellungen der Tacking-IDs ganz gut einsehen und auch erstellen.

Die App hat definitiv Verbesserungspotenzial (bspw. automatische Erstellung von druckfertigen Versandlabels - kommen nur als DIN A4 raus und leider verlinkt Shopify automatisch auf die Seite der DHL, wenn man die Tracking-Codes einkippt, entsprechend muss man das in der Versandbestätigungs-Email berücksichtigen). Gerwin vom Developer-Team antworter sehr nett und freundlich. Bin gespannt, was die nächsten Updates bringen. Alle Sendungen mit dem Label-Creator kamen auch an. Auch manuell kann man über die App sehr gut Versandlabels erstellen.

Sprachkurse | www.linguajet.de

Gute App die einem den Versand von Bestellungen wesentlich erleichtert. Für eine kostenfreie App wirklich tadellos!

aphrodite-shop

Lässt einen nicht mehrere Marken aufeinmal erstellen. Jede Marke muss einzeln gedruckt werden. Internationaler Maxibriefversand funktioniert mit dieser App nicht. Die schlechteste App, die ich je im Shopify-Store runtergeladen habe.

Aufwachtee

Ich wollte meinen Postversand vereinfachen, hauptsächlich für Warensendungen. Leider funktioniert das Erstellen der Versandlabel aus der Bestellübersicht heraus nicht. Es kommt eine Fehlermeldung, mit der man nichts anfangen kann. Ich weiß also nicht, woran es liegt. Schade!
Sieht aus wie ein Programmierfehler: "S:Server: org.xml.sax.SAXParseException; cvc-datatype-valid.1.2.1: '220.00000000000003' is not a valid value for 'integer'."