German accounting Integration

German accounting Integration

by Eshop Guide

Automatically create customers and invoices in lexoffice

4.3 of 5 stars

The overall rating reflects the current state of the app. It accounts for all app reviews but prioritizes the most recent ones.
  • 5 of 5 stars
    70% of ratings are 5 stars
  • 4 of 5 stars
    12% of ratings are 4 stars
    (6)
  • 3 of 5 stars
    8% of ratings are 3 stars
    (4)
  • 2 of 5 stars
    8% of ratings are 2 stars
    (4)
  • 1 of 5 stars
    2% of ratings are 1 stars
    (1)

All reviews

4 reviews

americancollection

Gute Idee und auch eine sehr gute Synchronisation, ABER es werden keine Zahlbaren/Status übermittelt. Alle Rechnungen stehen in Lexoffice auf unbezahlt und müssen MANUELL EINZELN auf bezahlt gesetzt werden. Mag ja bei 100 Rechnungen im Monat ok sein, aber nicht bei 2-3k pro Monat. Der Support antwortet nicht oder erst nach Tagen, das ist unterirdisch. Sorry aber so wird das leider nichts...

Developer reply

March 8, 2021

Hallo americancollection, danke für euer Feedback. Wir sind stetig bemüht die App und den Support weiter zu verbessern.
Das nächste größere Feature, dass wir für die App in Planung haben ist tatsächlich die Übernahme von Zahlungsdaten aus Shopfiy und Verbesserungen bei der Zuordnung von Zahlungen zu Rechnungen.
Damit sollte euer Kritikpunkt hoffentlich adressiert werden und wieder ein Stück mehr Arbeit automatisiert werden.

Viele Grüße
Euer Team von Eshop Guide

leonid matthias

Für jemanden wie uns, der um die 4000 Belege im Jahr hat, eine halbe Katastrophe.
-der Datenimport macht seine Arbeit nur zur hälfte und das mit massiven Fehlern
-der Support ist nicht telefonisch, sondern nur via E-Mail erreichbar und braucht 3-6 Tage um zu antworten
-Sammelzahlungen können nicht gebucht werden sondern müssen einzeln mühsam zugewiesen werden.
Für uns bringt diese Lösung leider mehr Probleme als Lösungen mit, daher können wir es nicht empfehlen.
Für kleine Shops die nur mit PayPal als Bezahlung arbeiten ist das vermutlich eher etwas.
Update:
-Datenimport ist komplett gefixt - vielen Dank!
-Support hat sich um (fast) alle Themen gekümmert und die Probleme gelöst - vielen Dank!
= + 2 Sterne

Paul Bengelsdorf

Update: Kosten werden zurückerstattet Alter Bewertung:
Lex Office bietet keine Abrechnung von Belegen an die mit Differenzbesteuerung belegt sind. Danach habe ich die App gekündigt, in meiner Abrechnung erscheinen trotzdem 10€ dieser Firma, bitte um Rückmeldung dazu!

Developer reply

December 3, 2020

Hallo Paul, gerne erklären wir dir, wie es zu der 10$ Abbuchung kam:
Du hast die App am 11. Oktober installiert. Wir bieten eine 'free trial' Phase von 7 Tagen in der die App ausprobiert werden kann. Wird die App vor Ablauf der 7 Tage deinstalliert entstehen keine Kosten.
Die Deinstallation erfolgte in eurem Fall am 20. Oktober, also 9 Tage später. Damit taucht die App dann einmal auf der Rechnung auf. Auf folgenden Rechnungen sollte sie nicht mehr enthalten sein.
Falls Du mit unserer App unzufrieden bist und sie tatsächlich keinen Mehrwert für dich erzeugt hat, können wir selbstverständlich über eine Gutschrift sprechen.

Viele Grüße
Dein Team von Eshop Guide

asiastreetfood Shop

Wir verwenden die Integration seit einem Jahr und hatten das Problem, das Shopify Payments über Stripe Payments Sammelzahlungen mehrerer Kunden en bloc überträgt. Diese müssen wir dann mühsam manuell in Lexoffice zuordnen. Abhilfe wurde von Eshop bereits im März versprochen, passiert ist nichts! Neuerdings werden regelmäßig Aufträge von Shopify nicht übertragen. Seit 2 Wochen will Eshop hier Abhilfe schaffen, trotz mehrfacher Nachfrage passiert nichts. Die Zuordnung von Gutscheinen zur späteren Einlösung wird aus Shopify nicht an Lexoffice übertragen, zu diesem Problem bekommt man nicht einmal eine Antwort von Eshop. Telefonischer Support ist nicht möglich, auf E-Mails wird seit einer Woche nicht mehr geantwortet. Wir werden jetzt von Lexoffice (mit dem wir an sich sehr zufrieden sind) auf ein anderes System umsteigen, wo die saubere Übertragung der Daten von Shopify gewährleistet ist.
Ergänzung 01.12.20: Mittlerweile hat der Support sich sowohl per E-Mail als auch telefonisch gemeldet. Das Problem der Nichtübertragung von Bestellungen an Lexoffice wurde zumindest zufriedenstellend erklärt, es resultiert aus unkorrekten Angaben von Kundenadressen, falschen MwSt Sätzen etc. Ich hoffe allerdings dass sich das bei zukünftigen Übertragungen nachträglich korrigieren lässt. Die anderen Punkte stehen wohl zur Programmierung an, sollen im 1.QU 2021 erfolgen. Ich habe 2 Punkte zusätzlich vergeben.